Chasseral-Gebet

Gebet fördern, Gebetsbewegungen vernetzen und Gottes Willen für die Nation suchen

Chasseral-Gebet

Auf dem markanten Bergrücken des Chasserals auf 1607 m. ü. M. eröffnet sich bei klarer Sicht gegen Süden ein einmaliger Blick übers Mittelland auf die gesamte Alpenkette - vom Säntis im äussersten Osten, über die Berner Alpen, das Mont-Blanc-Massiv bis zu den Savoyerbergen ganz im Westen. Richtung Norden schweift der Blick über die Juraketten bis zu den Vogesen in Frankreich und dem Schwarzwald in Deutschland. Der rot-weisse Turm der mächtigen Relaisstation zeigt wie ein Finger zum Himmel.

Der Chasseral verbindet die Kantone Neuchâtel und Jura, den Berner Jura und die Region Seeland.

Das Chasseral-Gebet findet immer am ersten Samstag im September statt.

4. September 2021

Flyer


Chasseral 2019