Gebet während der Corona-Krise

Gebet während der Corona-Krise

27 / 03 / 20

Aktuell rufen diverse christliche Organisationen in der Schweiz zum Gebet für unser Land auf. Gebet ist in der aktuellen Situation sicher das Wichtigste und Nötigste, das wir tun können. Gerne verweisen wir auf die uns bekannten Gebetsinitativen. Wenn Ihnen weitere Initiativen bekannt sind, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.

GemeinsamBeten.ch
Die Schweizerische Evangelische Allianz, der Freikirchenverband VFG, Gebet für die Schweiz und weitere Organisationen rufen gemeinsam zu einem gemeinsamen Gebetstag am Gründonnerstag (9. April) und zum anhaltenden Gebet auf. Weitere Informationen

24-7-Gebetsketten
Die Gebetsorganisation 24-7CH ruft dazu auf, dass in der ganzen Schweiz regionale Gebetsketten entstehen. Jeder Beter, jede Beterin kann sich für eine Stunde Gebet eintragen. Eine Übersicht über alle Gebetsketten finden Sie hier.

5-Minuten-Gebet
Eine Gebetsbewegung aus deutsch-, französisch- und italienischsprachigen Betern ruft dazu auf, in den kommenden Tagen täglich eine oder mehrere 5-Minuten-Schichten im Gebet abzudecken. Weitere Informationen

Gebetsaufruf.ch
Die EDU Schweiz ruft in einer Petition dazu auf, dass am Gründonnerstag (9. April) eine staatlich verkündete Zeit der Besinnung und des Gebets festgelegt wird. Petition unterschreiben