Aargauer Gebetsanlass

Aargauer Gebetsanlass

Karin Heinis
07 / 10 / 19

Wir Beterinnen und Beter aus dem Kanton Aargau trafen uns an diesem schönen Sonntag auf dem Aussichtspunkt „Chrüzli“ in Reuenthal zum gemeinsamen Gebet. Dieser Ort liegt im Bezirk Zurzach , mit einer direkten Sicht auf den Rhein und das nahe Deutschland.

Unser Fokus lag auf der Geschichte der Juden im Kanton Aargau. Ein Team hat in den vergangenen fünf Jahren die Gräueltaten, welche im Mittelalter der jüdischen Bevölkerung in unserem Kanton angetan wurde, aufgearbeitet und zusammengetragen. Stellvertretend standen wir an diesem Tag in den Riss und taten Busse, für all das Schreckliche.  Eine Geigerin umrahmte mit jüdischen Liedern den Bussakt.

Um ein sichtbares Zeichen zu setzten wurde aus allen elf Bezirken des Kantons je ein Stein auf einer Anhöhe zu einem „Denk - und Mahnmal“ zusammengetragen. Wir ehrten das Volk Israel und bezeugten damit, dass das jüdische Volk, als von Gott geliebter Erstgeborener, dazu bestimmt ist ein gewaltiger Segen für alle Nationen und Völker zu sein.

Jüdische Geschichte Kanton Aargau (1)

Jüdische Geschichte Kanton Aargau (2)

Jüdische Geschichte Kanton Aargau (3)

Jüdische Geschichte Kanton Aargau (4)