Gemeinsam zu den Anfängen

Gemeinsam zu den Anfängen

11 / 03 / 19

«Im Anfang war das Wort und das Wort war bei Gott und das Wort war Gott. Dieses war im Anfang bei Gott. Alles ist durch das Wort geworden und ohne es wurde nichts, was geworden ist.» (Joh 1,1–3)

«Gemeinsam zu den Anfängen» – diesem Thema widmet sich das aktuelle Bulletin. Immer wieder fordert Gott uns zu Neuanfängen heraus. Die Gemeinschaft Saint-Loup in Pompaples wagte einen solchen Neuanfang. Anne-Lise Sprunger beschreibt in ihrem Artikel, was es für die Gemeinschaft bedeutete, Altes hinter sich zu lassen und Neues zu wagen.

Der fünffältige Dienst reicht zurück bis zu den Anfängen der christlichen Gemeinde. Im Bulletin stellen wir dieses hilfreiche Instrument vor und lassen Fahnenträger zu Wort kommen, die mit dem Konzept des fünffältigen Dienstes ermutigende Erfahrungen gemacht haben.

Bulletin 01 / 2019: Gemeinsam zu den Anfängen

ps: Der Dienst von Gebet für die Schweiz wird durch Spenden finanziert. Wir sind für jede Unterstützung herzlich dankbar. Helfen Sie mit, das Gebet für unser Land auch in Zukunft zu fördern.