Frühjahrssession

Frühjahrssession

07 / 03 / 19
Politik & Verwaltung

Am 4. März hat die Frühjahrssession des National- und Ständerats begonnen, die bis zum 22. März dauert. Diverse Geschäfte werden diskutiert: Waffenexporte, Änderungen des Asylgesetzes, Kohäsionsmilliarde etc. Ausserdem werden Richter für das Bundesstrafgericht und für die Aufsichtsbehörde über die Bundesanwaltschaft gewählt.

  • Beten wir, dass die Politiker und Politikerinnen die nötige Weisheit und Weitsicht haben, um Entscheidungen zum Wohl der Bevölkerung zu treffen!

 

Bildnachweis: Parlamentsdienste 3003 Bern