Care about ritual Abuse

Care about ritual Abuse

16 / 01 / 19
Kirche & Gesellschaft

Der Verein CARA (Care about ritual Abuse) setzt sich für Betroffene ritueller Gewalt in der Schweiz ein. Er hat uns folgende Gebetsanliegen übermittelt:

  • Im Herbst wurde eine Buchvernissage und Infoveranstaltung mit rund 300 Zuhörern durchgeführt. Beten wir, dass der Anlass langfristig Frucht bringt und die Arbeit von CARA beflügelt und weiter voranbringt.
  • Beten wir, dass das in diesem Zusammenhang erschienene Buch «Das Schweigen brechen» weite Verbreitung findet und dieses in der Öffentlichkeit weitgehend unbekannte Thema Bekanntheit erlangt.
  • Beten wir, dass Betroffene ritueller Gewalt den Mut haben, sich zu melden und bei CARA Gehör und ein Stück Heimat zu finden.