Das neue Bulletin ist da!

Das neue Bulletin ist da!

19 / 12 / 18

Diese Ausgabe des Bulletins ist ganz den Fahnenträgern und ihrem Auftrag gewidmet. Hans-Peter Lang vergleicht das Gebetsnetzwerk der Fahnenträger in seinem Artikel mit einem Fischernetz. In seiner Analyse beschreibt er, wie sich das Gebetsnetzwerk entwickelt hat und welchen Weg es noch zu gehen hat.

Auf den Seiten 4 und 5 lassen wir Fahnenträger zu Wort kommen. Sie berichten über alltägliche und aussergewöhnliche Situationen, die sie in ihrem Amt erlebt haben. Es sind echte «God-Stories», mit denen wir Sie ermutigen möchten!

Auf der letzten Seite des Bulletins finden Sie eine Stellenanzeige. Wir suchen zur Ausweitung unserer Arbeit in der Romandie eine/n weitere/n KommunikationsmitarbeiterIn. Kennen Sie jemanden, den Sie auf diese Stelle aufmerksam machen möchten?

Bulletin 04 / 2018: Fahnenträger

ps: Der Dienst von Gebet für die Schweiz wird durch Spenden finanziert. Wir sind für jede Unterstützung herzlich dankbar. Helfen Sie mit, das Gebet für unser Land auch in Zukunft zu fördern.