Care about ritual Abuse

Care about ritual Abuse

07 / 06 / 18
Kirche & Gesellschaft

Der Verein CARA (Care About Ritual Abuse) hat uns folgende Gebetsanliegen übermittelt:

  • Damit Betroffene von ritueller Gewalt aussteigen können und eine anschliessende Begleitung erfahren, braucht es eine starke Vernetzung aller Partner (Fachstellen, Polizei, Justiz,…) und eine multidisziplinäre Zusammenarbeit. Beten wir, dass diese komplexe Aufgabe gelingt!
  • Das Thema rituelle Gewalt ist in Gesellschaft und Kirche noch weitgehend unbekannt und zum Teil tabuisiert. Ein Buchprojekt mit Berichten von Betroffenen, Fachleuten und Angehörigen soll Licht in dieses Thema bringen. Dazu sind einige Planungsschritte nötig. Beten Sie für gutes Gelingen!
  • Wir brauchen Gottes Leitung in der Priorisierung anstehender Projekte