EXIT

EXIT

30 / 05 / 18
Bildung, Soziales & Gesundheit

Hinter der Aussage der Sterbehilfeorganisation Exit, dass jeder Mensch das Recht habe, sein Leben zu beenden, steht ein falscher Glaube, der dem ganzen Evangelium widerspricht: zu glauben, dass nach dem Tod nichts mehr kommt. Aber die Bibel spricht von einem Leben nach dem Tod. Die Auferstehung Jesu ist der Beweis, dass der Tod nicht das Ende ist.

Beten wir für alle Leiter von Pflegeeinrichtungen (Krankenhäuser, häusliche Pflege,...)

  • dass sie sich bewusst werden, wie bedeutsam und wichtig ein Lebensende ist, das nicht «abgekürzt», sondern bis zum Ende gelebt wird.
  • Dass sie alles Erforderliche (Palliative Care,...) tun, damit diese Zeit des Abschieds und des Übergangs in die Ewigkeit gut erlebt werden kann.
  • Dass sie es erlauben, dass das Evangelium, die Quelle der Hoffnung, in ihrer Institution verkündet wird.