Oberalp-Gebet

«Ich hebe meine Augen auf zu den Bergen. Woher kommt mir Hilfe? Meine Hilfe kommt von dem Herrn der Himmel und Erde gemacht hat. Siehe, der Hüter Israels schläft noch schlummert nicht!» Psalm 121

Die Oberalp- Passhöhe, 2044 m.ü.M, ist strategisch ein wichtiger Ort zum Beten. Denn aus dem Schweizer Alpenmassiv entspringen 4 Flüsse: Rhein, Rhone, Ticino, Inn, die durch die Schweiz und nach Europa fliessen. Hier berühren sich beinahe auch alle 4 Landessprachen: Rätoromanisch in der Surselva, Italienisch auf der nahen Alpensüdseite, Deutsch in der Innerschweiz und hinter dem Furkapass der Kanton Wallis mit der französischen Sprache.

Durchs Gebet und Hören auf Gott wollen wir gemeinsam in Einheit vorwärts gehen und den Plan und den Auftrag Gottes für die Schweiz ausführen.

  • Preghiere - Prière - Gebet - Oraziun
  • Lode - Louange - Lobpreis - Laud
  • Messaggi - Message - Botschaft - Messadi
  • Bandiere - Drapeaux – Fahnen - Bandiera
  • Tenda - Tente - Zelt - Tenda
  • Vestiti caldi - Habits chaud - warme Kleider - Vestgadira caulda :-)
  • Sedia propria - Prenez votre propre siège - Eigene Sitzgelegenheit - Indrez da seser (sutga)
  • Picnic - Pique-nique - Picknick - Picnic

Der alljährliche Gebetstag findet immer im dritten Samstag im Juni statt.

Link zum aktuellen Flyer: Vorderseite | Rückseite