Stammerberg-Gebet

Gebet fördern, Gebetsbewegungen vernetzen und Gottes Willen für die Nation suchen

Stammmerberg-Gebet

Auf dem Stammerberg, in dessen Nähe die Grenzen der Kantone Schaffhausen, Zürich und Thurgau verlaufen, wurde über Jahrhunderte auf einer Hochwacht Ausschau gehalten und Meldungen mit Leuchtzeichen übermittelt.

Am 12. Juni 2021 haben sich Beterinnen und Beter aus den umliegenden Kantonen und bis weit darüber hinaus aufgemacht und haben auf dem Stammerberg eine starke und ermutigende Zeit der Anbetung, des Gebets und der Gemeinschaft erleben dürfen.

"Das Tanzen, die Beziehungen, die Gemeinschaft, das hat heute mein Herz sehr bewegt," erzählt eine Teilnehmerin des Gebetsanlasses. "Mose ging auch auf den Berg. So suchen wir das Angesicht Gottes. Und der Himmel hat Antwort gegeben!"

12. Juni 2021:

Flyer