Kantone

Aus der Geschichte 

 

Verena,  ca. 300 n.Chr. -  323 n.Chr.

Verena soll aus Theben am oberen Nil aus Ägypten stammen. In einer Höhle, der nach ihr benannten Verenaschlucht, soll sie sich durch den Verkauf ihrer Handarbeiten ernährt haben. Laut Legende heilte sie Blinde und Besessene. Dadurch hätten sich Alemannen zum Christentum bekehrt, welche durch einen verbannten Priester aus Italien getauft worden seien. Verenaschlucht bei Solothurn.

Die Gläubigen von Olten 1347- 51

Als die grosse Pest auch in Olten und Umgebung wütete, besannen sich die Gläubigen und riefen die Menschen zum Gebet auf. Sie wurden immer wieder mit dem Glockenklang daran erinnert. Noch heute läuten jeden Tag um 19.00Uhr die Glocken. (Bätzyt)

 

Kantonsfahnenträger

Marlis Schöni

062 216 45 89

solothurn(at)gebet.ch